lintschis filosofium

oder – die wichtigkeit des seins

Alles Liebe

lu pimpi - der valentinstag

Wer Lu Pimpi noch nicht kennt: Bitte hier!

 

die herbstlintschi

 

irgendwie hat mich der herbst angespornt. ich wollte in seinen farben schwelgen.
und nachdems mit worten derzeit nicht so richtig klappt, habe ich doch glatt
nach 2 jahren die pinsel aus dem keller geholt …

 

herbstlintschi

 

zyklus griselinas – dementia 07

 
noch immer schreibblockade!
das müssen die pinsel büßen …

griselina 07

„in der umarmung des vergessens III“
acryl auf keilrahmen
30 x 40

 

zyklus griselinas – dementia 06

 
ich kann noch immer nicht schreiben … argghh

griselina 06

„in der umarmung des vergessens II“
acryl auf keilrahmen
30 x 40

 

zyklus griselinas – dementia 05

 
wenn ich nicht schreiben kann … grrrr

griselina 05

„in der umarmung des vergessens“
acryl auf keilrahmen
30 x 40

 

zyklus griselinas – dementia 02


und zur abwechslung wieder einmal ein bild von mir. natürlich auch zum thema, das mich derzeit am meisten beschäftigt …

dementia02
„dementia 02“, acryl auf keilrahmen, 30×40

 

nackte sehnsucht

 

griselino 02
„zyklus griselino – 02 stefano“, acryl auf keilrahmen, 60×80

denke ich an dich
wirft die sehnsucht
einen mantel
über meine nacktheit

© evelyne w.

 

für jan p.

 

jan
„für jan p.“, acryl auf karton, 30×40

jan

© evelyne w.

 

geschluckte worte

 

dementia02
„dementia 01“, acryl auf keilrahmen, 30×40

nein
ich esse
meine suppe
nicht

nein
nein
ich esse
meine
suppe …?
suppe?

nein
ich
esse … ?
esse?

nicht.
nicht …?

© evelyne w.

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: