frühlingslocken

 
meine liebe
samtet mich
sie weicht
und rosigt
blütet
glänzt
sternt und
schmiegt
mich.

sie frühlingt
und sonnt
leuchtet
und grünt
sprudelt
jubiliert
tanzt und
nackt
mich.

und lockt.
dich.

© evelyne w.

 

10 thoughts to “frühlingslocken”

  1. Lach, erst dachte ich, du hast eine neue Frisur,
    aber es ist die Liebe, die mit dir lockt auf ganz spritzige, wundervolle Weise…

    Liebe Lintschi,
    dir viel Erfolg. Die Lesungen werden ganz sicher sehr gern wieder angenommen!!!

    herzlichst, Edith

    1. oooh! ich und locken! das wär ein ding *ggg*
      danke und auch für die wünsche für die lesung.
      aber das ist nur eine minilesung. ein paar minuten. eher ein nettes beisammensein mit ein bisschen kulturwürze.

      sonne von hier zu dir!
      lintschi

  2. Herrlich, liebe Lintschi, es bläst ein lauer Wind durchs Haar…. ja bald wird es soweit sein…..
    Danke dir für deine lieben Zeilen an mich 🙂 Meine Gedanken sind bei dir…
    Jetzt lassen wir uns sprießen….
    Liebe Grüße, Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.