9 thoughts to “farbgefühl V – braun”

    1. da freue ich mich sehr, liebe diana,
      denn ich habe dafür höchst differenzierte meinungen erhalten.
      das „braun“ ist in unserer gesellschaft nicht gut besetzt.
      und es hat mich tief betroffen gemacht, dass man nicht einmal so einen einfach „frühlingstext“ schreiben kann, ohne dass sofort böse ränder dran geheftet werden …

      ein ganz besonders herzlicher dank an dich!
      lintschi

      1. ach … – ich muss sagen, dass ich daran tatsächlich überhaupt nicht gedacht habe.
        ich habe nur das braun der erde gesehen, gelesen, dieses tiefwurzelnde gefühl.
        und so werde ich den text weiterhin lesen!
        allerdings … ja. man muss wohl extrem vorsichtig sein, immer aufmerksam, was das angeht … leider.
        herzlich,
        diana

          1. ich danke dir sehr!
            das macht mich froh. das hat mich echt tief betroffen gemacht.
            nämlich, dass diese belastung derart hineinspielt, dass man nicht einmal mehr „braun“ sagen kann, ohne dass sofort die beziehung zu diesem gedankengut hergestellt wird.

    1. auch dir, liebe bruni, wie vorher schon an diana: ein allerherzlichstes danke!
      es ist schön, dass ihr nichts negatives damit assoziiert …

      lieben gruß
      lintschi

  1. Erde ist nun mal braun und nicht grün, gelb, oder auch gestreift, liebe Lintschi.
    In diesem Zusammenhang habe ich nur an Erdklupmpen gedacht, reife und satte Erde, wie sie zum Gedeihen notwendig ist.

    Sollte ich nun nie mehr mein feines Nougatbraun anziehen dürfen?
    Ich denke, wer sich anderes dabei denkt, ist in diesem feinen Text einfach schief gewickelt 🙂

    LG von Bruni

    1. ja, ich muss geschehen, es hat mich schwer betroffen gemacht, als ich damit konfrontiert wurde …

      umso mehr tun mir eure reaktionen nun gut!
      noch einmal danke!

      alles liebe!
      lintschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.