6 Gedanken zu „gestrandet“

  1. Soll auch so sein, dass das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht ist. Was für sinnliche, wunderschöne Zeilen.
    Liebe Grüße
    Fini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.