gedankenflügel

gedankenfluegel

 

wie flügel
spannen sich
meine gedanken

die tatsachen liegen tief
unter mir werfen schatten
dunkle flecken über die türme
der träume

auf die wege des erwachens
treten mit kreisenden armen
die hüter der worte

meine gedanken
spannen sich
wie flügel

 

© evelyne w.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.