auferstehung

 

mein lachen will ich aus dem grabe holen
tage zu süßen
deren bitterkeit das licht verhüllt
und das lächeln grimassiert
zu höhnischer erbarmungslosigkeit

es schallen lassen
über die welt wie glockenklang
der zum gemeinsamen mahle ruft

 

© evelyne w.

 

8 Gedanken zu „auferstehung“

    1. ja, es ist sehr traurig.
      aber wenn man sein lachen wiederfindet, gehts doch besser …

      ich bin also froh darüber, dass es wieder da ist!

      ein besonders strahlendes lächeln für dich, lieber michael!

  1. Lachen ist so gesund und doch fällt es einem schwer über den Mund.
    Die Zeit ist wirklich nicht mehr schön
    und doch müssen wir dankbar sein
    für jeden Tag Leben

    und für Menschen wie Lintschi
    die immer die Zielgerade einhält, das Herz am rechten Fleck hat
    und immer absolut alles wird geben.

    Ich freue mich, dass Du Dein Lächeln wieder gefunden hast.

    Liebe Grüße
    Fini

  2. Ich weiß, was du meinst. Ohne Lächeln geht nämlich gar nix! Und das hattest du ja nur konserviert, nicht?
    Und nun, so mit frischem Lebensmut, holst du die Konserve einfach wieder hoch. Und verteilst sie auch.
    Das ist schön. (;
    Über die liebe Begrüßungsantwort habe ich mich total gefreut. (:

    Mirjam

    1. liebe mirjam,
      klar habe ich dich herzlichst hier begrüßt, ich freue mich ja auch riesig, dass du hierhergekommen bist!

      und du hast die aussage sehr gut verstanden.
      du kennst mich ja. ich bin eine, die schon sehr gern lacht.
      aber ich muss gestehen, dass mir das lachen in den letzten monaten sehr oft im hals stecken geblieben ist.

      aber ich glaube, dass man mit lachen mehr erreichen kann, als mit so vielem anderen. letztendlich könnte man sogar den hass auslachen (wenn mans fertig bringt)

      und deshalb bin ich froh, dass ich es wieder gefunden habe und damit einige menschen um meinen tisch zur gemeinsamkeit versammeln kann.
      fein, dass auch du dabei bist!

      lintschi- und sonnenlachen zu dir

  3. Nein liebe Lintschi, wir kennen uns leider nicht! Und, es ist mir auch noch nicht vergönnt gewesen, eine echte Schriftstellerin persönlich kennenzulernen. Aber, ich finde es beachtlich was du schreibst; und die feine Botschaft aus deinen Gedichten erreicht mich soo klar. Deshalb bin ich froh hier zu sein.

    Glg Mirjam

Schreibe einen Kommentar zu lintschi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.