echtheit vs. realität

in den kulissen der gegenwart tummeln sich die puppenspieler an den fäden der sogenannten realität. an einem bändel hängt ein neuer hintern. an einem anderen ein song, der nichts von seinem interpreten weiß. auf der bühne drängen sich worte die ihren zweck im wort verpuffen. pressen sich an ein ohr das sprache nur vom hörensagen kennt. ein inhalt sucht verzweifelt einen mund. offene hände blieben bei der maniküre. der boden unter den füßen wird ausgerollt als roter teppich für das hochverehrte publikum.

 

 

© evelyne w.

aufwachbunt 2.0

und dann ist da einer jener tage
wo das glück in dir aufsteigt
ohne dass du weißt woher es kommt

tanzend und singend läufst du
durch die straßen deines lebens
lachst dir ins herz
und allen die sie nicht niederschlagen
in die augen

an den serpentinen
auf dem weg zum gipfel
blüht es aufwachbunt

 

 

Tod eines Mädchens

Er ist unterwegs – er ist unterwegs!
Der neue Neusiedlerseekrimi mit Luise Pimpernell grinspimpi

 

 

tod eines maedchens

Tod eines Mädchens

Luise Pimpernells 4. Fall
Neusiedlersee-Krimi
223 Seiten
Broschiert
2023

ISBN 978-9-46485-329-2
Bookmundo

textprobe

 

Sturmwarnung und schweres Gewitter am Neusiedlersee.
Am nächsten Morgen treibt die Leiche einer Sechzehnjährigen am Ufer des Schilferner Seebades. Ertrunken, jedoch mit einer Schlagverletzung am Hinterkopf. Das letzte das man von ihr weiß ist, dass sie mit einem Unbekannten zum Segeln wollte. Doch es wurde weder ein Notruf abgesetzt noch ein gekentertes Boot gemeldet.

Luise Pimpernell ermittelt in einem Umfeld, das ihr einigermaßen fremd ist. Einerseits Segel- und Yachtbetrieb, andererseits arbeitete das lebenslustige, attraktive Mädchen äußerst fokussiert an ihrer Karriere als Sängerin. Was beinhaltete, Kontakte zu Veranstaltern und Medienvertretern herzustellen.
Daraus ergibt sich, dass neben dem jungen Fankreis auch eine Gruppe von situierten älteren Herren auftritt, die mehr an der Jugendlichen interessiert war als an ihrer Musik.

Auch wenn es Luise am Anfang schwerfällt, ihre Intuition einsetzen zu können, so gelingt es ihr letztendlich auch diesmal wieder, denjenigen zu finden, der für den »Tod eines Mädchens« verantwortlich ist.