4 Gedanken zu „Beginn der Lesungssaison“

  1. Ich wünschte, ich könnte noch Auto fahren. Ich habe es bisher noch nie geschafft, einer Lesung bei zu wohnen „traurigbin“, aber ich wünsche Dir natürlich ganz viel Erfolg dabei. Das Buch befindet sich zumindest in meiner feinen „Lintschi-Bibliothek“ und ich kann es nur jedem weiter empfehlen.

    Liebe Grüße
    Fini

    1. liebe fini,

      ja, das finde ich auch immer schade, dass du nicht dabei sein kannst. ich denke immer an dich, wenn ich mich hinsetze und meine texte ordne zum vorlesen.

      aber ich glaube fest daran, der tag wird kommen!

      und danke für die empfehlung. deine freude ist mir immer „auftrag“.

      allerherzlichsten gruß
      lintschi

    1. liebe frau kalous,
      danke für die anfrage. ich werde die pimpernell voraussichtlich im mai im dorfmuseum mönchhof präsentieren. ich habe mir ihre e-mail-adresse notiert und werde sie gerne informieren.

      lieben gruß
      evelyne w.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.