Glasmuseum „Die gläserne Burg“

Noch einmal zeige ich Fotos. Aber dieser Ausflug war ein Fest für die Sinne: Das Glasmuseum in Weigelsdorf. Und absolut zeigenswert, wie ich finde!

 

 

 

Und ich habe auch ein kleines Video. Es gibt dort den gläsernen Wald und die Eisgrotte, mit entsprechenden Geräuschen. Dann noch die Vulkankugel und einen Blick von der Galerie in die Glasbläserei.

 

in der gläsernen burg

 

 

2 Gedanken zu „Glasmuseum „Die gläserne Burg““

    1. ja, wirklich! die fotos können das ja gar nicht so transportieren. weil es ein sinnlicher gesamteindruck ist …

      allerherzlichsten gruß, lieber helmut
      lintschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.