DemPoem No. 4 – Grenadiermarsch

 

Diesmal was eher Regionales.
Zum besseren Verstehen zwei Wiki-Links: Grenadiermarsch und Grammeln

Grenadiermarsch

Restl
Essen
Restl
Essen

Grenadier
Marsch
Marsch

Knödel
Restln
Fleckerl
Restln

Grenadier
Marsch
Marsch

Wurst
Restln
Grammel
Restln

Grenadier
Marsch
Marsch

Restln
Schmeckn
Restln
Schmecken

Grenadier
Marsch
Marsch

© evelyne w.

greandiermarsch - audio

 

4 Gedanken zu „DemPoem No. 4 – Grenadiermarsch“

  1. Das muss einem erst einmal einfallen Lintschi. „Respekt!“ Das ist richtig gut. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du damit zumindest einen großen Teil der Zielgruppe erreichst. Essen und Trinken ist ja auch noch gegenwärtig ein wichtiger Faktor und daher Thema für die Betroffenen.
    Vielen Dank und ganz liebe Grüße
    Fini

  2. Erst dachte ich: wie bei Gedichten so oft: Wo soll das denn hinfuehren? Was soll das bedeuten? Ich glaub ich versteh das nicht. Und dann stell ich fest, da ich ja weitergelesen habe, waehrend ich die Gedanken hatte: es hat Rhythmus, es geht immer weiter, wie ein Weg und es endet, genau an der rechten Stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.