DemPoem No. 9 – Regenbogen

 
regenbogen

Regen fällt
Sonne scheint
Es steigt ein
Regenbogen
In den Himmel

Blätter tropfen
Wege glänzen
Es steigt ein
Regenbogen
In den Himmel

Wolken tanzen
Winde streicheln
Es steigt ein
Regenbogen
In den Himmel

Ich geh‘ spazieren
Und dabei steige ich
Auf dem Regenbogen
In den Himmel

© evelyne w.

regenbogen - audio

Dementia-Poetry aus meinem Buch In der Umarmung des Vergessens – Dementielles

in der umarmung des vergessens

 

 

6 Gedanken zu „DemPoem No. 9 – Regenbogen“

    1. ja, regenbogen sind wirklich ein ganz tolles naturwunder oder -schauspiel.
      ich denke, dass die jeden positiv berühren. ich kann mir z.b. nicht vorstellen, dass jemand angst vor ihnen hat …

      danke und lg
      lintschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.